E-Check

 

Von führenden Versicherungen für gut befunden:
Der E-CHECK. Die anerkannte Sicherheit für Häuser
und Wohnungen.

ist Ihre Elektroinstallation noch in einem ordnungsgemäßen Zustand?

Diese Frage sollten Sie zuverlässig mit ja beantworten können – nicht nur Ihrer Versicherung gegenüber. Denn für Schäden, die durch Fehler in der Elektroanlage verursacht werden, muss laut ständiger Rechtsprechung der Eigentümer bzw. der Vermieter aufkommen. Und: Wussten Sie schon, dass in der neuen VDE-Norm auch Wohnungen nicht mehr von der Prüfpflicht ausgenommen sind?
Grund genug, rechtzeitig den E-CHECK zu machen. Der E-CHECK ist die geprüfte Sicherheit Ihrer Elektroinstallation und erspart Ihnen unangenehme Überraschungen.
Mit dem E-CHECK klären sich wichtige Fragen wie:

1) Entspricht die Elektroanlage dem aktuellen Stand der Sicherheitstechnik?

2) Sind FI-Schutzschalter eingebaut?

3) Sind genügend Stromkreise, Verteiler, Sicherungen bzw. Schutzschalter
und Steckdosen vorhanden?

4) Wurden in der elektrischen Anlage Änderungen vorgenommen und, wenn ja, sind sie vorschriftsmäßig ausgeführt?

5) Besteht ausreichender Überspannungsschutz, sind alle VDE-Normen erfüllt?

Nur 5 von vielen wichtigen Fragen, über die der E-CHECK Klarheit verschafft. Deshalb unsere Empfehlung: Gehen Sie auf Nummer Sicher und machen Sie den E-CHECK. Schließlich geht es um Ihre persönliche Sicherheit. Und um Ihr Geld. Ein kurzer Anruf genügt: Wir sagen Ihnen,
was der E-CHECK kostet und vor allem, was Sie sich damit ersparen können.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum E-Check